Funkergeschichten:
Sparks what's going on ?

Auf ca. 300 Seiten im A5 Format erzählen 63 Kollegen aus 18 Nationen über 100, z. Teil bebilderte Erlebnisse in englischer Sprache. Da gibt es die Geschichte vom „Katastrophen Hinnerk", dem legendären Schlepper-Kapitän Kalkmann, Fußball auf dem Eis, „Stuhl"-Proben in Marmeladengläsern, Papageien-Schmuggel, die Taxifahrt zum „Konsulat" dem guten alten Goldfranken, einem Fischdampfer Kapitän, der trickreich die Küstenfunkstellen umging und viele dramatischen und lustige Situation auf See. Für jeden etwas - vielleicht selbst erlebtes - und für 13 Euro (+ Porto und Verpackung) noch erschwinglich.

Dieses Buch ist eine "non-profit" Publikation. Alle Autoren haben ihre Geschichten honorarfrei zur Verfügung gestellt. Wir werden von jedem verkauften Buch weltweit Spenden an jene machen, die dem Seefunk gedenken. Z.B. an Museen, Sammlungen oder Stiftungen.

LEIDER AUSVERKAUFT/SOLD OUT